Spenden

Das Kloster Maria Hilf Gubel ist auf Unterstützung angewiesen. Wir erhalten keine Kirchensteuern und sind deswegen sehr dankbar für die grosszügige finanzielle Hilfe, die wir von Dritten erhalten und die wir dringend benötigen, um die vielfältigen Aufgaben des Klosters wie zB. die Versorgung der alten Schwestern und die Pflege der Kirche Maria Hilf zu gewährleisten.

Ihre Spende erreicht uns über das Konto des Klosters Maria Hilf Gubel, Gubel 5, CH-6313 Menzingen:

CH08 0078 7000 8700 1400 3

Wollen Sie mit uns über Legate und besondere Zuwendungen sprechen? Kontaktieren Sie unsere Frau Mutter Sr. Maria Elisabeth Annen, Tel.: 041-757 10 31 oder Mailadresse des Klosters:  klostergubel@bluewin.ch

Herzliches Vergelt´s Gott! Wir schliessen Sie in unsere Gebete ein.

Comments are closed.